Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses und den Ort, da deine Ehre wohnt

(Psalm 26,8)

Der Gottesdienst ist Lebensnerv unserer Kirchengemeinde:
Der Mensch spricht und Gott hört.
Gott spricht und der Mensch hört.
Wir brauchen das für unser Leben.

Wir brauchen das Hören auf  Gottes Verheißungen und Zusagen, wir brauchen den Raum, um die Sehnsucht nach Gott und nach gelingendem Leben wach zu halten. Unsere Gottesdienstformen sind vielfältig und wir setzen besondere Akzente im Kirchenjahr. Am 4. Advent ist ein musikalischer Abendgottesdienst. Am Heilig Abend führen Kinder und Jugendliche ein Krippenspiel auf. Das neue Jahr eröffnen wir mit einem Segnungsgottesdienst in dem sich jeder persönlich segnen lassen kann. An Christi Himmelfahrt feiern wir Gottesdienst im Grünen. Das Osterfest wird mit der Feier der Osternacht besonders hervorgehoben. Im Sommer haben wir einen Gottesdienst am See.

Gottesdienste in den Medien

falls Sie nach einer Gottesdienstübertragung oder Sendebeiträgen in Rundfunk, Fensehen oder Internet suchen, geben wir Ihnen gerne eine Übersicht, die Sie hier herunterladen können. Liste Gottesdienste in den Medien