Die Kirchengemeinde Thurnau - Wir über uns

Thurnau liegt an der A9. In unmittelbarer Nachbarschaft liegen drei beeindruckende Landschaftsräume: die fränkische Schweiz, das Fichtelgebirge und der Frankenwald. Die Laurentiuskirche(erbaut 1701-1706) mit Ihrem Bogengang zum Schloss prägt das Ortsbild.

Für die Kirchengemeinde ist sie ein Zentrum des geistlichen Lebens. Daneben hat die Kirchengemeinde noch einen zweiten Ort der Begegnung: das geistlich-diakonische Zentrum „Lichtblick“. Dort ist die Diakoniestation zu Hause, sowie das Jugendwerk des Dekanatsbezirks Thurnau und die Büros von Dekanat und Pfarramt . Alle gemeinsam nutzen die großzügigen Gemeinderäume, so dass von den ganz Jungen bis zu den Hochbetagten alle hier willkommen sind. Das Kirchlein an der … Straße liegt im Friedhof, der von der Kirchengemeinde verwaltete wird. Hier nimmt die Gemeinde Abschied von ihren Verstorbenen. Aber auch die Jugend hat das kleine Kirchlein für sich entdeckt und feiert dort in regelmäßigen Abständen Gottesdienst.

Im folgenden stellen wir Ihnen die haupt-, neben- und ehrenamtlich Verantwortlichen unserer Kirchengemeinde vor:
Gemeindeleitung:
Dekanin Martina Beck
Pfarrerin Evelyn Leupold

Mitarbeiterinnen im Pfarramt- und Dekanatsbüro:
Erika Moritz
Gudrun Erlmann

Kirchenmusik:
Dekanatskantorin Ulrike Heubeck
Kantor Steffen Schwarz

Zertifizierte Kirchenführer/innen:
Erika Schuler

Kindertagestätte "Sonnenschein:
Leitung: Bettina Roder

Gebäude:
Mesnerin der Laurentiuskirche:
Heidi Barcatta

Mesnerin der Friedhofskirche:
Ingrid Eschenbacher

Reinigungskraft im Lichtblick:
Sabine Knoll

Diakonie:
Leitung der Diakoniestation:
Svetlana Kovalow

Leitung der Tagespflege:
Irmgard Hofmann